Erziehungswissenschaft » Das Fach » Lehrende » Janssen » Projekte

Laufende Projekte

Unterrichtsbezogene Praktiken und Sichtweisen von Studierenden: Analysen zum Projekt "Studierende machen Schule

Im Projekt „Studierende machen Schule!“ verantworten Studierende für eine Woche den Unterricht und das Schulleben einer Schule, während die Lehrkräfte eine Fortbildung außerhalb der Schule absolvieren. Während dieser sog. Übernahmewoche videographieren die Studierenden ihren Unterricht. Diese Aufnahmen werden ergänzt durch leitfadengestützte Interviews zu studentischen Sichtweisen auf Unterricht, Lernen und die Rolle von Lehrpersonen. Ausgehend von den Videos und Interviews werden die unterrichtlichen Praktiken und Sichtweisen der Studierenden beschrieben, analysiert und kontrastiert. Weitere Informationen auf der Projektseite.

Forschungswerkstatt Qualitative Inhaltsanalyse. Weitere Informationen auf der Projektseite

In der Forschungswerkstatt Qualitative Inhaltsanalyse treffen sich interessierte Wissenschaftler*innen in regelmäßigem Turnus, um gemeinsam an eigenem empirischem Material zu arbeiten. Weitere Informationen auf der Projektseite.


"Studierende machen Schule!"

Der Kern des Projekts „Studierende machen Schule!“ besteht aus drei Teilen. Studierende des Lehramts Grundschule übernehmen im Rahmen des Integrierten Semesterpraktikums (ISP) für etwa eine Schulwoche die Aufgaben der Lehrkräfte einer Grundschule, während die beteiligten eine externe Fortbildung zur Schul- und Unterrichtsentwicklung absolvieren. Weitere Informationen auf der Projektseite.

Abgeschlossene Projekte

Studierende machen Schule - mediengestütze Beratung in selbstverantworteten Praxisphasen

Professional Teacher Education through University school (Proteus).

School Adoption for Teacher Education (SATE)