Erziehungswissenschaft » Das Fach » Lehrende » Schlemmer

Prof. Dr. Elisabeth Schlemmer

Im Ruhestand

E-Mail: schlemmer(at)ph-weingarten.de

 

 


Arbeits- und Forschungsschwerpunkte:

  • Empirische Bildungsforschung
  • Biografieforschung
  • Familie und Schule
  • Generation und Bildung
  • Übergang Schule/Beruf
  • Förderung sozialer Kompetenzen
  • Diagnostik und Beratung
  • Schulentwicklung und Evaluation
  • Schulsozialpädagogik

 

Weitere Publikationen:

Schlemmer, Elisabeth; Lange, Andreas; Kuld, Lothar (Hrsg.) (2017): Handbuch Jugend im demografischen Wandel – Konsequenzen für Familie, Bildung und Arbeit. Weinheim, Basel: Beltz/Juventa-Verlag.

Inhaltsverzeichnis: Handbuch Jugend im demografischen Wandel
Rezension
Prof. Dr. Hans Günther Homfeldt, https://www.socialnet.de/rezensionen/22332.php

Elisabeth Schlemmer
Familienbiografien und Schulkarrieren von Kindern – Theorie und Empirie (pdf)

Elisabeth Schlemmer und Herbert Gerstberger
Ausbildungsfähigkeit im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis (pdf)

Abschlussberichte
Förderung von Ausbildungsfähigkeit und Berufsfindungsprozessen in Ganztagsschulen (BMBF-Projekt FABiG) Generation und Bildung - Intergenerationale Bildungsprozesse unter internationaler Perspektive

Dokumentationen zu Schulsozialarbeit
Modelle und Zielvorstellungen der Schulsozialarbeit in Deutschland – vergleichende Dokumentenanalyse zu aktuellen Projekten (pdf)

Begründung eines Curriculum zur parallelisierten Ausbildung von „Lehrer/innen für sozialpädagogische Aufgaben“ und von „Schulsozialpädagog/innen“ an PH und FH (pdf)